Wir brauchen Platz - Tierheim Gazipasa

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Projekte

Wir brauchen Platz....

...für etliche neue Hunde, die uns jeden Tag gebracht werden. Es sind Kleine, Große, Dicke, Dünne, Alte - und vor allem Junge... Welpen mit Mutter und viele, viele Welpen ohne Mutter...

Das Abkommen mit der Stadt lautet eigentlich: "die Hunde werden vom städtischen Hundefänger gebracht, von uns kastriert, und anschließend wieder an ihrem angestammten Ort wieder ausgesetzt". Da jedoch zunehmend Welpen ohne Mutter gebracht werden, oder solche, die zu alt, zu krank oder zu jung zum kastrieren sind, können wir nicht verantworten, diese Tiere, die ohne unsere Hilfe keine Chance hätten, wieder sich selbst zu überlassen. Des Weiteren fährt der Hundefänger mitlerweile fast täglich vor, um neue Tiere zu bringen. Unser Auffanggehege platzt daher aus allen Nähten, und auch für die, die wir nicht wieder auf die Straße setzen können, gibt es keinen Platz.

Die vorhandenen Gehege sind ansich zwar groß, bei nunmehr über 300 Hunden können wir die Anzahl der Tiere in den Gehegen jedoch nicht bis ins unendliche erhöhen. Rangeleien und Beissereien sind leider an der Tagesordnung und würden sich nur zuspitzen je mehr Hunde wir in ein Gehege bringen. Daher war es dringend nötig, vorhandene Gehege zu teilen und neue Hütten zu bauen. Ebenso wurde der im letzten Jahr neu entstandene Aufwachraum nun auch mit Fliesen ausgestattet.

Hier ein paar Impressionen vom den Bauarbeiten...

Und auch sonst gibt es im Tierheim IMMER etwas zu tun - hier sind unsere fleißigen Helferlein zum Beispiel damit beschäftigt, das Gestrüpp und Grünzeug zu trimmen und zu entfernen.



Bitte unterstützen Sie weiterhin unsere Arbeit und unseren ausdrücklichen Wunsch, das Tierheim weiterhin viele Jahre halten und unterstützen zu können.
Im Namen unserer Schützlinge bedanken wir uns dafür!



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü